Sonntag, 28. Januar 2018

… der 13te Wunsch …

Der 13te Wunsch
derjenige, der übrig bleibt wenn man jede Rauhnacht einen verbrennt und ihn so, mit der Asche, ans Universum übergibt.…zur Erledigung hoffe ich.  Derjenige, um den man sich selbst kümmern muss, um die anderen kümmert sich eine höhere Macht …

Meine 13 Wünsche schreibe ich jedes Jahr auf Lorbeerblätter aus meinem Garten und binde sie mit rotem Bast zu hübschen Päckchen, die dann in in einer golden Schale darauf warten auserwählt zu werden.…per Zufallsprinzip , oder doch Vorsehung ?   Rot und Grün - meine SignaturFarben , meine AuraSoma-Farben ( die Robin Hood Flasche) und die Adventsfarben -  Hoffnung und Neubeginn.

Meine Wünsche sind allesamt recht schlicht und geradezu essentiell zu nennen und doch erweisen sie sich als die Schwierigsten in der Umsetzung. Ich bin zu erschöpft für wilde Phantasien … bis auf einen Wunsch, den ich mir in einem Anfall von Mut der Verzweiflung geleistet habe ::
Meine Modelle photographiert in meiner Sehnsuchts-Location , dem 'El Fenn' Hotel in Marrakesh.

…ich sehe eine Instagram Story des 'El Fenn ' :: vom Dach aus kann man über Marrakesch schauen , es ist windig und ich kann es förmlich riechen, warmer Wind in meinen Haaren, noch nicht zu warm , die Geräusche vom nahegelegenen Jemaa el-Fnaa, es ist noch morgen und ich trage mein Marrakesh-Linen -Ensemble.… nehme auf den Kissen Platz um zu frühstücken und nachher laufe ich zu Fuß zum Jardin Majorelle .
…völlig entrückt schreibe ich '…wie schön! ich wünschte ich wäre da…´ 
und es kommt eine Antwort : `…come soon ! … ´
und ich zucke erst mal zusammen … erkläre aber just meinen Herzenswunsch und schicke Modell-Photos. Die Atmosphäre des El Fenn ist genau das aus , was ich mit meinen Styles fühlen will …unangestrengte Eleganz , entspannte Opulenz , EthnoCouture !
Habe ein `DankschönHände`-Emoji und Herzchen bekommen, grüne.

Immer wenn ich daran denke muss ich unwillkürlich lächeln; - allein das ist ein wertvoller Schatz. Ich habe einen, ganz eigenen, Traum !… und das Universum hat mich nochmal drauf geschubst.

Doch zurück zum letzten Wunsch, der da inmitten von Gold und Rot liegt und um den ich mich selbst kümmern muss :: ' Zeit für mich' ……sooo simpel, dass ich ihn verraten kann …und doch nicht mal ansatzweise hin bekomme.  …nie war es mir unmöglicher , vielleicht bekommen ich gerade deshalb jetzt das grüne Lorbeerblatt mit Anweisung… das chinesische Jahr beginnt ja erst Mitte Februar…

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen